2024

Das Tourenprogramm wird wöchentlich bekanntgegeben.

 

2023

Der Radsportverein Berchtesgadener Land trauert um zwei Gründungsmitglieder von 1975 die verstorben sind.

Hubert Pauqué, Bayerisch Gmain, Langzeit-Kassier, Februar im stolzen Alter von 88 Jahren und

Meier Rudi, Berchtesgaden, Revisor, Beisitzer, Zeitnehmer, im Juli mit 81 Jahren,

beide seit der Gründung der Vereins in den Ämter.

Wobei Rudi mit 81 Jahren noch Ende April seine letzte Cappuccino Tour Abtsdorfer See gefahren ist.

Unser Gedenken an Hubi und Rudi werden wir stehts in Ehren halten.

 

Tourenprogramm

Mit Happy New Year wurde die Saison am 1.1.24 mit 53 km, sonnig und leicht kühl, eröffnet,

im Laufe des Jahres wurden 41 Tages- u. MTB Touren mit 2.600 Km und 29.630 Hm u. 400 Teilnehmer, darunter 73 Gäste, durchgeführt.

Davon entfielen auf die Cappuccino Gruppe 36 Touren mit 2.100 Km, 21.800 Hm u. 377 Teilnehmer,

Mit der MTB-Grp. wurden 5 Touren, mit 315 Km, 5.890 Hm und 23 Teilnehmer durchgeführt.

Die längste Tour betrug 93 Km, die meisten Hm einer Tour 1.510, sowie die höchste Teilnehmerzahl einer Tour  wieder bei 20 Radler lag.

In der Cappuccino Grp. fuhren mehrere Mitglieder mit, die über 80 Jahre sind,

Die Pidinger Dieter Gerbeth, absolvierten die meisten Höhenmeter bei 19 Touren und Karl Schwarzberg mit 21 Touren die meisten Kilometer.

Anfang Mai Radwoche in Südtirol, Andrian.

12 Teilnehmer bei herrlichem Wetter und Genuss Touren.

Bei der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen Anfang Juli wurde erstmalig Frauen in die Vorstandschaft gewählt. Heike T. übernahm die Kasse von Interimskassier Peter D, Beisitzerin neu Edelgard T..

Ulli T. wurde neuer 2. Vorstand, die übrigen Vorstandsmitglieder stellten sich wieder zur Wahl und wurden bestätigt, wobei Günter Wolf seit 38 Jahren den Verein führt.

Weiterhin wurden mehrere Vereins Versammlungen, Vortrag E-Mobil Dr. R. Clasen im Sept.

 Herbstfeier erstmalig in Hohenfried im Oktober., Abschlussfeier im Dez. in den Poststuben durchgeführt.

Ebenfalls noch Fahrten der kleinen Rennradgruppe..

 Unfallfrei wurden 2023 alle Touren durchgeführt.

 

2022

Tourenprogramm

Seit Ende März wurden im Laufe des Jahres 38 Tages- u. MTB Touren mit 2.600 Km und 29.150 Hm u. 341 Teilnehmer durchgeführt.

Davon entfielen auf die Cappuccino Grp. 30 Touren mit 2.109 Km, 19.800 Hm u. 309 Teilnehmer, darunter 43 Gäste.

Mit der MTB-Grp. wurden 8 Touren, mit 491 Km, 9.350 Hm u. 32 Teilnehmer.

Die längste Tour betrug 92 Km, die meisten Hm einer Tour 1.350, sowie die höchste Teilnehmerzahl einer Tour betrug 20 Radler.

Juli u.a.     2 Tagestour Altötting mit 172 Km u. 1.490 Hm.

In der Cappuccino Grp. fuhren 2022 sechs Mitglieder mit, die über 80 Jahre sind,

wobei Eggerl Traudl, mit 80 Jahren, ehemalige Vize-Senioren Weltmeisterin im Rennrad, die meisten Höhenmeter zu Buche hat bei 20 Touren, Karl Schwarzberg mit 22 Touren die meisten Km erreicht hat.

Weiterhin wurden die Abschlussfeier 2021 im Jan. 22 nachgeholt, sechs Versammlungen, Grillfeier im Aug., Vortrag E-Mobil Dr. R. Clasen im Sept. Abschlussfeier im Nov. durchgeführt.

Weiterhin noch Fahrten der kleinen Rennradgruppe.

Altersbedingt und Dank der E-Mobilität konnten die allermeisten Radler einen nahtlosen Umstieg vom Rennrad / MTB in den letzten Jahren meistern und den geliebten Radsport in der Gemeinschaft (Cappuccino Gruppe) weiterhin frönen.

 Auch 2022 konnten wir alle Touren Unfallfrei durchführen.

 

2021

Coronabedingt kein Tourenprogramm derzeit, Planungssicherheit nicht gegeben.

 Info's zu Cappuccino Touren vom Ansprechpartner Peter Derr

2020

Tourenprogramm erstellt, u.a. mit Tourenwochee, Sella Ronda Bike Day, Stilfser Joch, Wochenendausfahrten, Cappuccinotouren u. vieles mehr.... wegen Coronaauflagen viele Absagen.

2020 frownsealed

Viele Termine cryfrown entfallen.

u.a.

Tourenwoche cry entfallen

 Sommer Cappuccino Touren zum Teil durchgeführt, unter Auflagen cool
  Jahreshauptversammlung frown entfallen
Aug. Grillfeier unter Auflagen durchgeführt sealed
  MTB Stoißer Alm cry entfallen
  Jahresabschlussfeier in den Poststuben,frown entfallen
   
  und vieles mehr..... frown Leider viele Radl Km nur im erlaubten Rahmen.
 

 

2019

Tourenprogramm 2019 erstellt, u.a. mit Südtirol zur Apfelblüte, Sella Ronda Bike Day, Stilfser Joch, Wochenendausfahrten, Cappuccinotouren u. vieles mehr....

11. - 19. April Zur Apfelblüte nach Südtirol in Andrian
Ende März Cappuccino Touren erfolgreich gestartet, 20 Touren im Verlauf der Saison, Schnitt der Touren:  ca 62 Km
27. Mai Jahreshauptversammlung
1. Juni Peter Eggerl Gedächnistour
13. Juli

MTB Stoißer Alm, Sieger

1. 31:07,07 KNOPF STEFAN, Bayerische Polizei
2. 32:09,50  HUBER JOSEF, RC MARTINS BIKESHOP,
3. 33:34,90  HUBER WERNER, RC MARTINS BIKESHOP,
 Aug.  Grillfeier Listsee
22. Nov. Jahresabschlussfeier in den Poststuben, mit Siegerehrung Wertungsmodus , Punktbeste-/r: Elisabeth Derr, Meier Rudi, Eggerl Traudl, Cappuccino Tourer,  Marcus Böhm RR
 

2018

Tourenprogramm 2018 erstellt, u.a. mit Mallorca, Enns Rucksacktour, Sella Ronda, Stilfser Joch, Wochenendausfahrten, Cappuccinotouren, sowie einem neuen Wertungsmodus zum Radsportler des Jahres für Damen u. Herren.

15. KW Radlwoche Mallorca - Hotel Aya mit Sportwart W.W.
April Cappuccino Touren erfolgreich gestartet
30. April Jahreshauptversammlung
Juni Peter Eggerl Gedächnistour
15. Juli MTB Stoißer Alm, Sieger Tähti Toni aus Finnland in 31.20 Min, vor Hogger Hans u. Angerer Roman RSV Freilassing,
29. Juli Rucksacktour 4 Tage von Bad Reichenhall entlang der Enns bis zur Donau
17. Aug. lange Grillfeier Listsee
30. Nov. Jahresabschlussfeier in den Poststuben, mit Siegerehrung Wertungsmodus Vereinsmeisterschaft zum Radsportler des Jahres, Punktbester: Marcus Böhm RR Grp. vor Meier Rudi Cappuccino Tourer

2017

Sportwart Wolfgang Wandinger hat das Tourenprogramm 2017 erstellt, u.a. mit Mallorca, Sella Ronda, Stilfser Joch, Wochenendausfahrten, sowie einem neuen Wertungsmodus zum Radsportler des Jahres für Damen u. Herren.

Ende März Radlwoche Mallorca - starke Truppe mit 16 Teilnehmer
4. April Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Überraschungen

Neugewählter 2. Vorstand Willi Alt tritt nach kurzer Amtszeit zurück

30. April

Der Radsportverein Berchtesgadener Land trauert um unseren Mitbegründer und langjährigen 2. Vorstand

Hermann Zellner der am 30. April plötzlich und unerwartet im Alter von 71 Jahren auf einer Radltour verstorben ist.

Unser Gedenken an Hermann werden wir steht's in Ehren halten.

29. Mai

erneute Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen 

Markus Böhm wird einstimmig zum neuen 2. Vorstand gewählt.

auf Wunsch der Mitglieder Wechsel des Vereinslokals nach Bad Reichenhall, Poststuben, Poststraße 2, Jeden letzten Montag im Monat um 19.30 Uhr

Weiterhin neu: eine Cappuccino Gruppe für Touren grundsätzlich während der Woche, offen für E-Bikes, Cross- u. MTB`s und von allen zu bewältigen, koordinieren wird dies Schriftführer Peter Derr

Juli, Aug.

Popp Rainer beim Glocknerman und RATA

evtl. der 9. Auflage Race around Austria 1500

5. Aug MTB Stoißer Alm, Sieger Andi Ortner 31.05 Min
08. Sept. Grillfeier Poststuben

Aktuell im RSV

Mitgliedschaft

Hast du Freude am Radfahren in Gesellschaft?

Hier geht es zum Mitgliedschaftsantrag und den Beiträgen...

Unser Vereinsleben

Unser Radsportverein kann vielfältigte Unternehmungen im Laufe einer Saison anbieten:

So veranstaltet der Verein jedes Jahr ein MTB-Bergradrennen zur Stoißer Alm, unternimmt schöne gemeinsame Radtouren und  kleinere oder größere Radreisen, veranstaltet eine jährliche Grillfeier u.v. m.

Wir freuen uns auf jedes neue Mitglied in unserer geselligen Runde!

Alles Wissenswerte zur Mitgliedschaft in unserem Verein findet man hier ...

Logo RSV -  Radsportverein Berchtesgadener Land

Kontakt

  • Postanschrift:
    Radsportverein Berchtesgadener Land e.V.
    Rinckstr. 19, 83435 Bad Reichenhall  

  •  08651-9650540

  • info@rsv-bgl.de  

Back to Top